Ich werde verwöhnt!

Manchmal fühl ich mich ganz schön verwöhnt, und zwar von meinem Freund. Er kocht nämlich gerne, vor allem für mich :) Ich schaff es nicht immer es fotografisch festzuhalten, weil es so lecker ist und ich es sofort nomme, aber diese 2 Kreationen kamen doch vor die Linse, bevor wir sie genüsslich verspeisten. Und hier habt ihr einmal leckeres Sushi (SUSHIIIIIII! :love: ) mit Gurke, Surimi und diesen eingelegtn Baby-Maiskölbchen (was richtig gut schmeckt btw!) und allem zusammen.
Und die andere Köstlichkeit bekam ich zum Frühstück. Melone, Erdbeern und Weintrauben. Und so toll eingerichtet!

DSC_0439

 

P1110291

Und werdet ihr manchmal auch von euren Freunden kulinarisch verwöhnt?

:love:
Leeri

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch :)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0share on Tumblr0Google+0Email to someone

6 Kommentare

  1. *___*

    Und yup – ab und an macht mein Männe auch mal so etwas lieber :3

    Letztens hat er mir sogar mal ein Happy Meal mitgebracht x’D
    Ich hatte vorher tierisch Hunger auf Chicken Nuggets, und er kauft mir sowas einfach :’D

  2. YUMMI *_*
    Woher kennst du eigentlich Jenny? o_Ö

  3. Das sieht ja lecker aus :)
    Mein freund verwöhnt mich genauso! Er hat zu unserem 1jährigen ein vegetarisches 5 gänge menü für mich gekocht und es war fantastisch!

  4. Waaah lecker….die Bilder machen hungrig *–*
    Hab letzte Woche 3 Tage am Stück Maki gemacht :D und könnts immer wieder essen…davon krieg ich nich genug. xD

    • Och nommnommnomm…kann ich verstehen…ich könnte Sushi auch zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen xD Ess nur nich zuu viele Maki, weil zu viele Algenblätter nicht gut für de Schilddrüse sind ^^

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

x_x ^_^ O.o =) ;) :sad: :love: :hmm: :heart: :funny: :angry: :P :D :) :(