Fotos zum Anfassen

Es fühlt sich toll an, eigene Fotos in den Händen zu halten. Vor allem im DIN A3 Format. Ich habe, wie wahrscheinlich viele andere auch, Tausende Fotos auf meiner Festplatte, die man aber total aus den Augen verliert. Ausgedruckte Fotos sind jedoch etwas besonderes. Auf den Fotos seht ihr einen Kalender, den ich für meine Großeltern als Weihnachtsgeschenk drucken ließ. Ich habe ihn mit Fotos gefüllt, die ich selbst geschossen habe und bin doch ein wenig stolz. Ausserdem habe ich ein Foto auf eine Leinwand drucken gelassen, da ich dieses Jahr schlicht und einfach keine Zeit hatte, ein Geburtstagsbild für meine Oma zu malen (sie wünscht sich jedes Jahr eins). Da ist so ein Herbstfoto doch eine gute Alternative.

P1150614

P1150616

P1150617

P1150628

 Habt ihr auch schon Fotogeschenke erstellt? Und druckt ihr eure digitalen Fotos noch aus?

P.S.  Der Kalender sowie die Leinwand sind von PosterXXL und ich war zufrieden mit der Qualität und dem Service. Beim Kalender hätt ich mir vielleicht mehr Gestaltungsmöglichkeiten gewünscht.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch :)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0share on Tumblr0Google+0Email to someone

10 Kommentare

  1. Ich mag es auch total, eigene Bilder in den Händen zu halten. Und jetzt, wo ich mal ein bisschen mehr (und besser?) fotografiere, habe ich da auch einiges machen lassen: Ein richtig gutes Fotobuch für meine Eltern, einige Leinwände (50€ Gutschein, ahoi!), ein größeres Poster und auch einen Kalender. So gut wie alles von der USA-Reise, jawohl. War richtig schön, sich die Sachen anzusehen. Außer mit der Qualität des Kalenders war ich nicht so besonders zufrieden – wo hast du denn deinen machen lassen?

  2. Schöne Bilder! :)
    Bei den ganzen Online-Anbietern für Kalender hab ich auch immer das Problem, dass es so wenig Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Aber an sich ist es ja immer ein schönes Geschenk.

  3. Ahh, da sind die nummerierten Seiten ja zum Glück doch noch aufgetaucht. :D Hätte mich wohlmöglich wieder rangesetzt und nach dem nicht vorhandenen Fehler gesucht. Das hätte aber gedauert! *lach*

    Danke für die Info, bezüglich GFC. :) Ich weiß nicht, hier & da stellen sich mir noch ein paar Fragen, was es da mit Google + auf sich hat, aber ich denke man wird dann schon noch ausführlich informiert und auf Blogger wird es dann Meldungen geben. Ich bin aufjedenfall gespannt! :)

    Jetzt mal zu deinem Fotokalender: Selbstgeschossene Bilder in einem Kalender verpackt. Dazu muss ich nichts mehr sagen – finde die Idee wunderbar und die Bilder können sich nun mehr als sehen lassen, keine Frage. Was Poster XXL betrifft: Hatte meinen Eltern zu Weihnachten ein Fotobuch geschenkt und musste dort auch bemängeln, dass die Gestaltungsmöglichkeiten für meinen Geschmack eher begrenzt waren. Zudem waren zwei riesen Fehler drin: 1. Der Schriftzug „Text eingeben“ war auf einer Seite platziert, obwohl ich dies gelöscht hatte, weil ich eben keinen wollte und 2. ein Bild, was eine Seite ausfüllen sollte, wurde dort einfach auf ca. 300% gezoomt und somit war das Bild kaum zu erkennen. Ich war enttäuscht, selbst wenn die Lieferung ratz fatz ging. Trotzdem musste das nicht sein!

    Aber du hattest mit solchen Dingen ja zum Glück nichts zutun und deine Großeltern waren sicherlich begeistert! :)

  4. Ich mach ganz oft Kalender selbst, nicht digital erstellt sondern mit echten ausgedruckten Fotos <3 Auch eine feine Sache!

  5. Du hast recht. Ich hab mal ein paar Bilder in etwas größer für ne Bewerbung für ne Schule ausdrucken lassen. Und das war auch einfach klasse. Es ist nochmal was völlig neues. Und vor allem wenn’s so professionell in nem Kalender ist, sieht es nochmal richtig gut aus :)

  6. Ist schon cool, nicht wahr? Ich mag es auch immer gern, wenn ich mal nen Foto von mir auf Leinwand drucken lasse… kommt nur nicht gerade oft vor :D.

  7. Also ich finde so was total super! Das sind immer schöne Erinnerungen, die man sich viel öfter mal ansieht, als wenn die Fotos irgendwo auf der Festplatte liegen. Die Fotos, die du da ausgewählt hast sind ja echt total schön geworden :)
    Für meinen Freund hab ich zum Jahrestag einige Fotos von unserem Sommerurlaub ausgedruckt, das fand er total toll. Und ich will das auch schon seit Ewigkeiten machen, um mal einige Fotos in meinem Zimmer aufzuhängen, aber irgendwie vergesse ich das ständig…^^
    Viel Erfolg bei deinen Klausuren! Ich glaube ich war in der ersten Klausurphase genauso wenig motiviert wie jetzt xD Aber sobald ich mich mal etwas ans Lernen gewöhnt habe geht es eigentlich^^
    Liebe Grüße!

  8. haha, ja ich weiß. meine lehrer hatten damals auch immer solche taschen ;-) ich finde sie aber trotzdem so schön und gar nicht spießig! :-D wow, die fotos hast du selbst geschossen??? Die sehen klasse aus. Ich wünschte ich könnte so etwas, aber ich muss erst noch etwas mit meiner neuen DSRL üben.

    LG
    Helen

  9. ich kann behaupten, dass ich schon eine menge erfahrung mit fotobüchern gemcaht hab. ich verschenk sie einfach total gern und gestalten mach ich auch sehr gern. :)

    zu deinem design: es ist irgendwie so düster. das alte hatte mir besser gefallen, weil es mich mehr an frühling erinnert hat. ;)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

x_x ^_^ O.o =) ;) :sad: :love: :hmm: :heart: :funny: :angry: :P :D :) :(