Meine DIY-Ostereier

DSC_0688

Oben sehr ihr meine Osterdeko. Ich mag Ostern eigentlich gar nicht, dafür Deko umso mehr, und ich wäre nicht ich, wenn ich mir standardmäßige spießige bunte Ostereier aufhängen würde. So nahm ich Acrylfarben in die Hand und Pinsel und malte die Eier ganz nach meinem Geschmack an :) Kirschbäume, Hasen, Ornamente, Glitzer, Kitsch, Leomuster…so wie ich es eben mag! Hauptsache anders und unspießig! Eine besondere Anleitung gibt es nicht, denn Ostern ist ja schon vorbei, und besonders schwer wars es auch nicht. Einfach unverdünnte Acrylfarbe drauf und gut trocknen lassen, dann evtl. eine 2. Schicht Farbe und das draufmalen, was ihr eben so wollt. Na, gefallen sie euch? Und: mehr DIY? ;) Hab da noch was im Kopf ;)

DSC_0625

DSC_0673

DSC_0697

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch :)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0share on Tumblr0Google+0Email to someone

11 Kommentare

  1. Sieht schön und osterlich aus!
    Schade, dass Ostern eigentlich so schnell vorbei ist, dass es sich kaum lohnt was dafür zu machen ^^ Bei Weihnachten machen die das ja schon ewig vorher. Ostern ist da zum Glück kleiner.

  2. Das sind ja die wohl fast aller aller aller tollsten Eier die es gibt ;-) <3 <3

  3. Die Eier sehen super aus! :D

  4. Die Idee merk ich mir auf jeden Fall fuer naechstes Jahr!
    Die Eier sind wirklich total schoen geworden :)

    Und jaaaaa – mehr DIY! :)

  5. Das ist ja wirklich eine tolle Idee. Da hast du ja ganz schön viel Zeit und Arbeit reingesteckt. Ich glaube mir wäre das alles ein bisschen zu friemelig. :D

  6. Wow, die sind wirklich alle ganz schön geworden, hast bestimmt länger dafür gebraucht, sieht aber umso hübscher aus (:

  7. oh schön und einfach :)
    Fest- und Jahreszeitdeko ist bei mir eher rar :’D
    Und unkreativ bin ich momentan auch^^

  8. Das Osterei mit dem Kirschbaum! ♥ Und dem lila Ei mit dem Hasen! Erinnert mich irgendwie an The Birthday Massacre, falls dir das was sagt. :D

    Ja, an sich finde ich dunklere Designs auch hübsch, aber eben… es ist schwerer für’s Auge zu lesen. Du hast da echt einen guten Kompromiss geschlossen. :)

    In Sachen alternative Blogger, schau mal hier:
    http://www.kleiderkreisel.de/foren/du-und-dein-computer/242244-ich-mochte-blogs-von-metallerinnen-slash-gothmadels-slash-leuten-die-einfach-anders-sind-lesen-plus-linkliste

    Ich hab‘ übrigens mal über ein alternatives Bloggertreffen in NRW nachgedacht. Du stehst auf meiner Liste, meine Dame. Ich lass‘ dich aber wissen, sobald es konkrete Formen annimmt. :D

    Steff
    pekingenten.com

  9. ich habe schon eeeewig keine ostereier mehr bemalt. liegt daran, dass wir in den letzten jahren über die feiertage meistens vereist waren. da das dieses jahr leider kurzfristig ausfallen musste, weil meine schwester krank geworden ist, haben wir dann doch wieder alte osterdeko hervor gekramt und dabei erschreckend hässliche, alte eier von meiner schwester und mir gefunden. ^^

  10. was für ne coole idee. wobei ich persönlich lieber echte eier bemalt hätte, als plastik-eier. urks.
    mir gefllt dir hellrosa-schwarz variante :D Das Ei mit dem blühenden Kirschbaum drauf gefällt mir auch gut.

  11. Coole Eierstöcke hast du da. Kompliment.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

x_x ^_^ O.o =) ;) :sad: :love: :hmm: :heart: :funny: :angry: :P :D :) :(