Creativa 2013

 

DSC_0213

Auch wenn die Creativa schon ein wenig her ist, so komme ich dank ein Paar Klausuren in der Zwischenzeit jetzt endlich mal dazu, darüber zu berichten. Letztes Jahr habe ich das erste Mal von der Creativa gehört, doch leider war sie schon vorbei. Dieses Jahr musste ich trotz Klausurstress auf jeden Fall hin. Wer im Übrigen nicht weiß, wovon ich rede – Creativa ist „Europas größte Messe für kreatives Gestalten“. Oder auch: eine riesige Messe mit Bastelkram!

DSC_0239

DSC_0237

Also schnappte ich mir einen tollen kreativ interessierten Freund und ab gings ins Bastelshoppingparadies! Denn das war die Creativa vor allem: riesige Verkaufsfläche. Eine, die verdammt unübersichtlich war. Dort angekommen, standen wir erstmal ziemlich orientierungslos da. Denn die Hallen waren weder nach kreativen Bereichen geordnet, noch gab es eine Messe-Navi-App (wie es auf der photokina der Fall gewesen ist, das war sehr toll ♥) oder gar einen vernünftigen Hallenplan. Also liefen wir einfach durch die Hallen, wo ein Stoffstand neben ein Buchstand, einem Puppenstand und einem Scrapbookingstand war, in der Hoffnung nichts zu übersehen…und es ging in etwa so..„Oh, guck mal, ein Scrapbookingstand!“ und auf dem Weg dahin wurden bestimmt drei andere interessante Stände übersehen.

DSC_0231

DSC_0235_

Obwohl wir schon extra an einem Wochentag hin sind, war es doch ordentlich voll, und so hat das Schauen an so manchen (vor allem kleineren/engeren) Ständen echt keinen Spaß gemacht, wenn man an 10 Leuten vorbeimuss und sowieso alle davorstehen und man nichts sieht (ja, ich hasse sowas vom ganzen Herzen…müssen die ganzen Leute nicht arbeiten?! *ärger*).

DSC_0223_DSC_0225

Nichtdestotrotz hat sich das ganze doch sehr gelohnt, denn an so manchen Ständen gab es fertige Arbeiten zum bestaunen oder auch Künstler, die gerade an irgendwas gearbeitet haben und den man zuschauen und Fragen stellen konnte. Inspirationen überall und jetzt habe ich ganz viele Ideen, die ich ausprobieren möchte. Natürlich habe ich dort auch ordentlich Geld gelassen, und hätte manche Stände ja am liebsten komplett aufgekauft ;) (zum Besipiel den mit den wunderschönen Steampunksachen über diesen Absatz) aber ich blieb vernünftig und deswegen wanderten „lediglich“ diese Sachen in meine Einkaufstüten.

DSC_0331

Neue Palette für meine Acrylmalereien und ne gratis Farbe dazu

DSC_0334

Wunderschöne Federkarte | Federstempel | Diverse Stempel

DSC_0335

Miniglasfläschen mit Korken | Bastelzeug

DSC_0341

Skalpell | Stempel + Prägesstempel (♥) | Masking Tapes

Und eben eine gefüllte Tonne Inspiration gab’s ganz gratis dazu. Die Preise fand ich akzeptabel, nicht übertrieben, wie ich befürchtet habe, aber auch nicht billiger als im Internet. Dafür bekam man eben eine große Vielfalt an Bereichen und Shops. War auf jeden Fall klasse und nächstes Jahr komme ich gerne wieder.

DSC_0217

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch :)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0share on Tumblr0Google+0Email to someone

10 Kommentare

  1. Ich war am letzten Tag der creativa da, am Sonntag. Es war einfach nur voll, die Luft war stickig und ich hab mir da ne schöne Grippe eingefangen. Es gab wirklich sehr viele schöne Sachen. Ich fand die Puppenabteilung sehr verstörend. Die Quilts fand ich alle sehr schön, aber das ist ja ne sauarbeit.

  2. Oh toll, schade dass es bei uns nichts in diese Richtung gibt :(

  3. Da wäre ich auch sehr gern gewesen! Schöne Ausbeute =)

  4. NEID!! Schade, dass wir nicht so ne Messe haben… Ich würde mich dort wohl dumm und dämlich kaufen. :D

  5. Meine Güte, wieso hast du das nicht vorher erwähnt!!
    Das ist ja mal absolut genial! Da wär ich auf jeden Fall hin gegangen :o

  6. Das ganze Internet ist voll mit Bildern von der Messe. Ich glaub nächsten Jahr muss ich mir das auch mal anschauen, mit einem prall gefüllten Geldbeutel, weil da werd ich bestimmt arm :)

    :love:

  7. Oh nein, in meinem Blogeintrag geht es eher um Freunde.
    Und ja, ich glaub auch es macht Spaß sich durch die Messer zu wühlen :D Und da entdeckt man sicher auch mal was Neues.

  8. Das sieht richtig toll aus (auch deine Ausbeute *_*)! Ich bin eigentlich auch nicht so der Messen-Fan, zu viele Meeenschen die sich rücksichtslos verhalten und drängeln, aber es gibt einfach so viele interessante Messen und ich ärger mich hinterher immer wenn ich davon lese, dass ich nicht da war^^

  9. Hallo,

    danke erstmal für deine kommentare! ich wäre ja auch so gerne dorthin gegangen! aber leider sehr weit weg…na ja, vielleicht nächstes jahr! aber es schreckt mich schon immer ein bisschen von solchen messen ab, dass dann SOVIELE Leute dort herumwuseln…und dass es nicht mal einen hallenplan gab…!

    lg
    moni/penny

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

x_x ^_^ O.o =) ;) :sad: :love: :hmm: :heart: :funny: :angry: :P :D :) :(