{Rückblick} Februar im Schnelldurchlauf

Der Februar war insgesamt ein sehr spannender Monat! Zwar saß ich mehr als die Hälfte des Monats fast nur zu Hause und habe gelernt, jedoch nahm ich mir Ende des Monats frei und war sehr sehr viel unterwegs und das tat einfach unglaublich gut. Was ich alles erlebt habe, erzähle ich euch heute.

Erlebt:

IMG_20150212_103826Neben dem Lernen: kritzeln…
IMG_20150207_125600…und Tee trinken

 

  • Tapas essen und feststellen, dass ich spanisches Essen gar nicht so sehr mag
  • Besuch bekommen und einen schönen Pokerabend machen. Wir haben nun sogar einen Pokerkoffer!
  • Gelernt habe ich leider auch ziemlich viel und auch Klausuren geschrieben. Die von Ende des Monats verlegte ich dann auf März und hatte wenigstens Ende des Monats ein wenig frei.
  • Während ich lernen musste, gab es natürlich das schönste Frühlingswetter. Generell freue ich mich gerade über jeden sonnigen Tag… der Frühling naht ♥
  • Am Valentinstag hatten wir die verrückte Idee, zu dem einzigen hier gefundenen (und vorhandenen?) all-you-can-eat Chinesen zu gehen. Lecker war das, aber wie man sich schon denken kann, hatten ganz viele Leute die gleiche Idee und es war einfach viel zu voll >_<
  • Karneval gefeiert – zumindest an Rosenmontag machte ich eine Pause und schaute mir den Umzug an – und war überrascht wie friedlich es war, wie lang und was für tolle Süßigkeiten es gab.

IMG_20150216_194732
IMG_20150216_184637

IMG_20150216_203344Die Sonne ging unter und es war noch nicht zu Ende…
20150216_181352Unsere gigantische Ausbeute! So viele leckere Sachen!

 

  • Seit langem habe ich mir mal wieder etwas nur für mich gegönnt – meine tollen Katzenschuhe von TUK :)
  • Nach den Klausuren verbrachte ich das Wochenende wieder im Ruhrgebiet – am Freitag ging es erstmal zu dem Lieblings-Sushiladen <3. Am Samstag feierte dann ein Freund von uns Geburtstag und es wurde zum ersten Mal dieses Jahr gegrillt.
  • Ich machte mit Verena einen Ausflug nach Vaals/Holland. Hin liefen wir sogar zu Fuß Oo
  • Ich löste endlich mein Geburtstagsgeschenk ein und war mit meinem Freund in der Harry Potter Ausstellung in Köln. Am vorletzten Tag! Davor waren wir noch im Katzencafé und danach ließen wir es uns im Okinii gut gehen.

Über die Harry Potter Ausstellung werde ich wohl nicht mehr bloggen, da sie ja schon vorbei ist und nach Paris weitergezogen ist. Oder besteht noch Interesse? Jedenfalls war sie toll und ich zeige euch ein Paar Bilder an dieser Stelle.

DSC_0667In Hagrids Sessel chillen
DSC_0642Mich an Quidditch versucht

 

DSC_0739Mein Freund hat sich einen der schönen limitierten Köln/Harry Potter Drucke zugelegt
DSC_0583Und das beste: der sprechende Hut hat gesprochen! Ich gehöre zu Gryffindor!!!!

 

DSC_0713

 Die große Halle :)

DSC_0743

 

DSC_0527Mieze im Katzencafe
DSC_0756Sushi im Okinii

 

  • Bereits am nächsten Tag fuhr ich wieder in den Ruhrpott, besuchte liebe Freunde von mir und am letzten Februartag ging es ganz früh zusammen mit Ina nach Amsterdam, wo wir beide sowie eine weitere Freundin von ihr einen tollen Tag verbrachten

IMG_20150303_184450
IMG_20150301_163032

Über Amsterdam wollte ich natürlich noch etwas ausführlicher bloggen. Über diesen tollen Tag kommen also noch einige Fotos, daher nur ein Paar Schnappschüsse an dieser Stelle.

  • Als krönender Abschluss ging es nach der Rückkehr aus Amsterdam noch zum Steampunk Jahrmarkt in Bochum, welches wirklich zauberhaft war.

DSC_0997

Eins der historischen Fahrgeschäfte. Über den Steampunk Jahrmarkt werde ich definitiv auch noch bloggen :)

Geliebt

  • Die selbstverordnete Klausurpause
  • Meine Katzenschuhe! *-*

IMG_20150214_185355Katzenschuhe ♥
IMG_20150227_160204Köln-Liebe ♥

 

  • Amsterdam! Die Stadt hat einen tollen Charme :)
  • Viel unterwegs zu sein!
  • Die kommende Swan Songs Album von Lord Of The Lost. Ich habe jeden Songtrailer gespannt angehört und sofort geliebt. ♥  (ihr könnt euch die Liedertrailer auf ihrem Youtube-Channel anhören)

Gehasst:

  • Gehasst ist vielleicht zu krass ausgedrückt, aber ich habe nun die 8. Staffel meiner Lieblingsserie Doctor Who gesehen. Ich hatte jetzt eine ganze Staffel Zeit,mich mit dem neuen Doctor anzufreunden und irgendwie…ich wurde mit ihm einfach nicht warm. Mir fehlen einfach die Feels!
  • Wirklich gehasst habe ich das viele Lernen, jede Klausurphase der gleiche Mist :D

Geplant:

  • Nicht nur geplant, sondern zum Teil auch schon umgesetzt: streichen!
  • Generell die fehlenden Sachen für die Wohnung besorgen / zusammenbauen / anbringen. Auch die Küche kommt im März und muss zusammengebaut werden.
  • Auch die eine oder andere Klausur will noch geschrieben werden.
  • Am Ende des Monats sind bereits zwei Bloggertreffen in Planung und auch einige Besuche kündigen sich an :)

Lieblinks:

Fotografie

Wunderschöne Wintermomente | Magical Winter Scenes | Imagicallery

Hilfreiche Tipps für Models und Fotografen  | Handhaltung auf Portraits | Lichtpoesie

Ungewöhnliche Bilder | Double Exposure // Portraitlove | Einzelkämpferin

Tolle Tipps zur Produktfotografie und ein Einblick in den FOCUS E-course | Produktfotos aber wie? | magnoliaelectric

Arianes Erfahrungen zu ihrer neuen Kamera | Nikon D5300: meine Erfahrungen | Heldenwetter

Make-up

Ein etwas anderes Valentinstags-Make-up! | My bloody valentine | Smoke & Diamonds

Alice im Wunderland Make-ups gehen einfach immer! | Ab mit dem Kopf! | Miutiful

Reisen

London ist einfach ein Traumreiseziel! | London Travelguide | magnoliaelectric

Ina war schon schneller mit den Amsterdambercihten, einige Eindrücke von unserem gemeinsamen Tag in Amsterdam | Ein Tag in Amsterdam & Madame Tussaud’s | Regenbogenlicht

Bloggen

Wirklich hilfreiche Layouttools hat Sarah vorgestellt| Layout Helferlein | Loveletterbomb

Ein großes Thema diesen Monat waren die Kosten des Bloggens, die Transparenz und die Ehrlichkeit, dazu gibt es eine tolle Einschätung von Ariane | Bloggen – Von Leidenschaft und Transparenz | Heldenwetter

Eine weitaus realistischere Kosteneinschätzung, als im Ausgangsartikel gibt es bei Anne | Was kostet das Bloggen? | Neontrauma

Zum Nachdenken

Ein toller Artikel über Vorsätze | Von Vorsätzen und Zielen | magnoliaelectric

Rezepte

Habe ich immer nich nicht probiert, habe es aber vor! Und optisch ansprechend ist er auch, gnz besonders wenn Vera Hand anlegt |  Moscow Mule im Kupferbecher | Nicest Things

Einrichtung

Ich stehe auf ihren Einrichtungs/Dekostil | Frühlingsdeko | Miss von Xtravaganz

Auch wenn der März schon in vollem Gange ist, wie habt ihr den Februar erlebt?

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch :)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0share on Tumblr0Google+0Email to someone

16 Kommentare

  1. ich bin so neidisch, ich will auch zu der harry potter ausstellung
    warum ist sowas cooles immer soweit weg von mir ;_;
    und auch wenn ich kein karneval fan bin, find ich diese hühnchen im ei kostüme gerade einfach mega süß :D

    liebe grüße anni
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  2. Ich finde Rückblicke ja immer toll, du hast das richtig gut zusammengefasst. :) Die Ausstellung von Harry Potter sieht total spannend aus, obwohl ich selbst gar nicht sooo der große Fan bin.. wie doof, dass ich aus Hamburg komme und nicht doch „mal eben so“ rüber huschen kann. :(

    Einen schönen Blog hast du, ich freue mich auf mehr! :)
    Liebste Grüße, Seija von hey there, Daisy

  3. Ich bin nicht so der Harry Potter Fan, aber die Kulisse ist echt schön :)

  4. Ich war auch in der Ausstellung und sehe die Filme nun irgendwie aus einer anderen Sicht.

  5. Was für tolle Eindrücke, deine ‚Kritzelei‘ ist mega cool geworden! :)
    Liebst,
    Farina

  6. Hallöchen :)
    ich finde deinen Blog total schön! Hast ne neue Followerin (bloglovin) :)
    Dein Februar klingt toll! Das erste was ich dachte: HAMMER tolle Zeichnung!
    Und: Hallooooo wie geil ist denn bitte die Harry Potter Ausstellung?! Ein Traum! Ich möchte total gerne hin! Aber obwohl es durchgehende Züge von Freiburg nach Paris gibt sind die doch sehr teuer :/
    Mein Februar war voller Prüfungen, am Anfang des Monats hat mein Kater uns einen halben Herzinfarkt eingejagt und mit einer Notoperation auch noch ein riesiges Loch ins Konto gerissen! Aber es geht ihm wieder gut und das ist die Hauptsache ;)

    xx Lolo

    • Ich glaube von Freiburg aus nimmt sich Köln und Paris nicht viel.. vor allem gibt es einen direkten TGV nach Paris, ich glaube da ist man in 2-3 Stunden :)
      Ja meinem Kater geht es wieder super gut, ist putzmunter ;)

      xx Lolo

  7. Ohh ein schöner Rückblick. Ich habe mich fast noch durch all deine verlinkten Blogbeiträge geklickt :) Ein Freund von Tapas bin ich übrigens auch nicht so wirklich … da würde ich auch eher das chin. Restaurant besuchen.

  8. Wenn du Harry Potter magst ist Schottland eh was für dich.^^

  9. Wow, da hattest du ja echt einen vollen Monat, du scheinst ja richtig viel erlebt zu haben :)

    Karneval ist eigentlich so gar nicht meins, aber in Köln gehört das ja dazu – meine Familie kommt daher, deshalb hab ich als Kind auch öfter mal einen Zug gesehen. Echt krass, wie viel man da am Ende an Süßigkeiten & Co. mit nach Hause nimmt! :D

    Die Harry Potter-Ausstellung hätte mich ja auch interessiert, richtig klasse :) Ach, und nach Amsterdam könnte ich auch mal wieder, du machst mir gerade richtig Lust darauf…

    PS. Danke für die Verlinkungen! :love:

  10. Jaaa, bitte bitte schreib nen Post über die Harry Potter Ausstellung! Ich hab es zeitlich nicht auf die Reihe bekommen und bin super traurig deshalb. :(

  11. Ich finde spanisches Essen auch irgendwie gar nicht spannend… ist nicht meins, da bin ich auch echt nicht scharf drauf.
    Ich hab am Wochenende endlich mal ein bisschen Frühling erlebt und fand es ganz wunderbar. War sehr traurig als ich heute wieder mit dem üblichen Grau in Grau aufgewacht bin.

  12. Du musst über Harry Potter bloggen!!! :D Ich will doch deine Fotos sehen!

    Und ich freu mich, dass du meine beiden Amsterdam-Berichte verlinkt hast. Damit hatte ich gar nicht gerechnet *g*

  13. Oh die Ausstellung war so so toll, ich hab es auch genossen. (Wenngleich Köln für mich auch nicht gerade um die Ecke war, aber es hat sich gelohnt!) Ich finde die Fotos in Hagrids Sessel so toll. Wir sahen auch alle so verloren in dem Ding aus. Das wirkt so großartig. :D :D

  14. Danke :)
    Ja, so passt die Krone schon zu mir :D
    War das Katzenkaffee denn gut? Ich stand mal mit ein paar Leuten davor, aber es war voll und wir haben leider keinen Platz bekommen. Und wie war die Ausstellung im Odysseum? Da kommt ja demnächst eine Star Wars Ausstellung, aber wir haben uns gefragt ob das da drin überhaupt groß genug sein kann. Und die Preise sind leider übertrieben für „einfach mal hin“ :S

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

x_x ^_^ O.o =) ;) :sad: :love: :hmm: :heart: :funny: :angry: :P :D :) :(