Plätzchen können nie kitschig genug sein!

Dieses Jahr habe ich wieder (zum 2. Mal in meinem Leben!) Plätzchen gebacken und ich wollte es richtig schön kitschig machen. Eigentlich wollte ich diese tollen Glitzerzuckerperlen haben, aber die gabs leider nicht, und so habe ich mich als Trost mit anderem Dekozeug eingedeckt und rausgekommen sind Mokka-Kipferl und Schokoraspeln-irgendwas Kekse mit einem Kitsch-Overkill! Wäre nicht jedes kleine Mädchen neidisch auf mich? Weiße Schokolade mit Lebensmittelfarbe pink und lila eingefärbt: check! + Bonus: Gebt großen Kindern nie, nie Prinzessin Lillifee-Glitzerstifte!    

Weiterlesen

Das Auge isst bekanntlich mit

Heute gibt es mal zur Abwechslung ein wenig Essbares auf meinem Blog! Vor ein Paar Tagen hatte mein Freund Geburtstag und wir haben ein kleines Balkon-Grillen mit Freunden geplant. Da wir das ganze ein bisschen schöner gestalten wollten, blätterten wir in Rezeptbüchern, ließen uns inspirieren und haben unsere Essen-Dekorations-Ader ausgelebt Und ich habe natürlich ganz bloggermäßig das ganze festgehalten. Surimi-Salat, dekoriert mit einem Surimi-Stäbchen und einer Zitronenscheibe Sehen vielleicht nicht ganz so appetitlich aus, aber trotzdem sehr lecker: gefüllte Eier Und der Grill darf natürlich auch nicht fehlen! Seid ihr an den Rezepten für die Speisen interessiert? Es sind recht…

Weiterlesen

Selbstgemachtes Sushi

Anlässlich des Weltfrauentages (der ist Osteuropa viel mehr gefeirt wird… Ist sogar ein offizieller Feiertag! Sollte man hier auch mal einführen, so nebenbei gesagt!) und 2-Jahre-2-Monatigen mit meinem Schatz Nein eigentlich weil wir’s schon länger geplant haben, haben wir gestern endlich selbst Sushi gemacht. Und es war so NOMNOMNOMM! Es gab Maki und Futomaki (also die Röllchen) und 2 arme Nigiri (Reisstücke) aus dem Restreis. Füllungen: Räucherlachs (mangels Fischtheke bei Kaufland), Garnelen, Surimi-Sticks, Gurke, Sprotten (es ist schon ein wenig Sushi-Missbrauch, I know..). Und wir haben fast alles auf dem Bild weggefuttert, yay, Suchtbefriedigung Geklappt hat es trotz aller Bedenken…

Weiterlesen