Ein Paar Gedanken zum Bloggen und ein neues Layout.

Gedanken_zum_Bloggen

Das neue Layout Zuerst mal das Offensichtliche: ich habe dem Blog endlich mal ein neues Layout verpasst. Diesmal ist es ganz untypisch clean und weiß geworden. Gefällt mir gerade aber gut so! Die andere untypische Sache ist ja, dass ich es tatsächlich fertig gemacht habe, und dann erst online gestellt habe. Sonst ist das eher so „das und das ändere ich noch, aber hey, kann man ja schonmal online stellen!“. Und traurigerweise wird es nie fertiggemacht. Aber an diesem hier saß ich heute und dachte: „Okay, ich weiß jetzt wirklich nicht, was ich noch dran machen soll!“ Höchste Zeit zum…

Weiterlesen

Zeit zum Leben.

Ich habe mir eine Menge DVDs zugelegt, aber keine Zeit gehabt, sie zu schauen. So liegen viele noch in Folie hier. Ich habe mir neue Schminksachen gekauft, weil ich sie schön fand, doch keine Zeit mich aufwendig zu schminken. Ich habe wunderschöne Anziehsachen im Schrank, doch keine Gelegenheit sie anzuziehen und keine Zeit sie schön zu kombinieren. Ich habe wunderbare Ideen, doch keine Zeit sie umzusetzen. Ich habe jede Menge Gedanken, doch keine Zeit ihnen nachzugehen. Ist es wirklich Leben? Das gehetzte Laufen von einem Problem zum nächsten. Aufstehen, müde sein, sich fertig machen, immer noch müde aussehen, beeilen, zur…

Weiterlesen

„Du hast dein Mehrsein verloren“

(Hutmacher in Alice im Wunderland 2010 – mein Lieblingsfilm <3) Hier ist es still geworden. Ich könnte jetzt sagen, ich stehe kurz vorm Abitur und habe viel zu tun und lege eine Pause ein. Tu ich aber nicht. Ich kann nicht behaupten, ich würde die ganze Zeit lernen, ehrlich gesagt habe ich noch nicht ernsthaft angefangen (und mein Gewissen meldet such immer häufiger zu Wort). Meine Zukunft muss geplant werden, mein Leben. Wobei ich mich gleichzeitig frage, ob man so etwas planen kann. Es ist so ungewiss, schleierhaft und so bedrückend. Ab und an, und immer häufiger, habe ich Zukunftsängste.…

Weiterlesen