{Colourpop Blogparade} AMU mit Colourpop Erotic

Colourpop Erotic

Das letzte Mal habe ich euch schon die Lidschatten und Swatches von Colourpop gezeigt und alle Infos zu der Marke findet ihr ebenfalls in dem ersten Post Heute möchte ich den außergewöhnlicheren Lidschatten in Aktion zeigen – den rot/pinken Erotic. Rote Lidschatten sind einerseits recht beliebt und andererseits ein wenig tricky, schnell sieht man aus, als hätte man eine Entzündung. Ich trage öfter mal rote Lidschatten und auch wenn Erotic der knalligste rote Lidschatten in meiner Sammlung ist, ist es mir doch ganz gut gelungen, finde ich Ich habe ihn mit dem silber aus der Vintage Romance Palette und dem duklen…

Weiterlesen

{Colourpop Blogparade} Super Shock Shadows

Herzlich Willkommen zu unserer Colourpop Blogparade! Vicky und ich haben ein Paar weitere Colourpop Begeisterte zusammengetrommelt und eine Blogparade auf die Beine gestellt, das heißt, dass in den nächsten 3 Wochen euch fast jeden Tag ein neuer Post zum Thema Colourpop auf verschiedenen erwartet. Sollte jemand noch spontan Lust bekommen, mitzuschminken oder seine Bestellung zu zeigen, dann dürft ihr das natürlich tun und euren Link in das Linkwidget am Ende des Posts eintragen, damit andere euren Post finden können! Sollte es tatsächlich noch irgendjemanden geben, der bei dem Namen Colourpop Fragezeichen in den Augen hat – es ist eine Kosmetikmarke aus den…

Weiterlesen

{Review} essence fun fair te

essence_fun_fair_te

Heute kommt ein kleines Review zu der essence fun fair trend edition. Die te gibt es zwar schon eine Weile zu kaufen, aber dennoch wollte ich euch zeigen, wie ich sie Sachen finde und was sich damit so kreieren lässt. Die Sachen sind natürlich noch erhältlich Die te hat wie Kirmes als Thema und ist ziemlich pinklastig und pastellig. Sie enthält Nagellacke, Nagelpuder, gebackene Lidschatten, Blushes, Lippenstift, Shimmerperlen und bunten Haargummis. Ich habe zwei der Lidschatten bekommen: 01 you’re mint-blowing und 03 plump it up!. Beide sind recht gut pigmentiert und schimmerig. Das gebackene Muster ist auch sehr hübsch. Leider sehen beide aber…

Weiterlesen

essence fragrance set „like a new love“ {review}

DSC_0310

Heute möchte ich euch einen der drei fragrance sets von essence vorstellen und zwar „like a new love“. Die fragrance sets gibt es noch in zwei anderen Ausführungen und zwar „like the party of my life“ und „like a day in a candy shop“ (die Reviews der beiden folgen auch bald). Jedes Set enthält zwei Nagellacke und ein Eau de Toilette. Die Sets sind noch bis Dezember erhältlich und ein Set kostet 7,99€. Heute soll es aber um „like a new love“ gehen. Das Set kommt in einer glitzernden pinken Kartonverpackung mit Sichtfenster daher und enthält neben dem namengebenden Duft…

Weiterlesen

{Review} Catrice Le Grand Bleu LE & Look

DSC_1063

  Ich durfte nach langer Zeit mal wieder was testen – da habe ich mich aber gefreut. Und zwar die Le Grand Bleu LE von catrice. In meinem Päckchen befanden sich 5 Nagellacke, 1 Eyeliner und 2 Lippenprodukte. Ich habe die Sachen für euch natürlich ausführlich getestet. Den Anfang macht der knallig blaue Bella Aquarella. Der Lack wäre mir im Regal sofort aufgefallen. Ein knalliges blau mit feinem Glitzer. Der Lack deckt nicht besonders gut und hat eher so eine Lasur-Jelly-Optik. Daher braucht er seine drei Schichten, bis er (halbwegs) deckend ist. Auf den ersten Blick sieht er dem Never Green Before aus…

Weiterlesen

{Review} essence trend edition – beauty beats

DSC_0035kl

Ich habe mein allererstes Make-up Päckchen zugesendet bekommen und möchte es jetzt gerne reviewen. Es handelt sich um eine trend edition von essence mit dem Namen „beauty beats – girls on tour with Justin Bieber“. Pfui, Justin Bieber? Eigentlich eher was für eine jungere Zielgruppe, aber die die Farben schauen ganz nett aus und es lässt sich damit eindeutig auch jenseits der jungen 15 Jahre schminken. Habe ich mir so gedacht und wollte es wissen. Wenn die Produkte gut sind, kann man den Bezug zu justin Bieber auch mal ignorieren Aber nun im Einzelnen: Mono-Eyeshadow – 01 baby, baby, ooh!…

Weiterlesen