Primark, Feueralarm und neue Schuhe

Als H. und ich gerade in der 2. Etage des Gelsenkirchener Primarks angekommen sind, erklag plötzlich ein Feueralarm. Alle Leute wurden aufgefordert durch die Notausgänge den Laden zu verlassen. Das war vielleicht gruselig! Was nun letztendlich passiert war (und ob überhaupt etwas passiert war) wusste keiner so Recht. Jetzt erwarten wohl viele eine riesige Primark-Ausbeute, was? Da muss ich euch leider enttäuschen. Ich kam mit einem kleinen Miniminimnini-Tütchen aus dem Laden und habe beschlossen, dass es erstmal reicht mit Primark. Für so ein Jahr oder so. Irgendwie haben mich die meisten Sachen  gar nicht umgehauen, noch nicht mal die Comic-T-Shirts,…

Weiterlesen